Unsere Friedhöfe

 

 

Gute Gründe für die Bestattung auf einem evangelischen Friedhof in Bochum!

Es gibt eine Reihe von Gründen, für die Beisetzung eines Verstorbenen einen evangelischen Friedhof zu wählen. Alle evangelischen Friedhöfe in Bochum haben eine überschaubare Größe, sie liegen oft mitten in der Kirchengemeinde. Der Weg zu den Friedhofsverwaltungen ist nicht weit. Die Friedhöfe sind tagsüber nicht verwaist, da Friedhofsgärtner dort arbeiten, die auch Ansprechpartner für Fragen und eventuelle Probleme sind. Die Friedhofsgärtner kennen die Mehrzahl der Besucher.

 

Auf den evangelischen Friedhöfen in Bochum finden keine Beisetzungen im Halb-stundentakt statt. Es gibt keine zeitliche Beschränkung für die Benutzung der Kapelleoder anderer Einrichtungen anlässlich einer Beisetzung. Jeder Trauerfall bekommt die Zeit, die er braucht. Das ist wichtig für eine würdevolle Trauerfeier, die den Lebenden Trost spenden will. 

 

Alle evangelischen Friedhofsträger in Bochum haben in den letzten Jahren ihre Friedhofssatzungen erweitert: Es können alle Menschen evangelischen Glaubens und darüber hinaus Angehörige der Religionsgemeinschaften, die zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) gehören, beigesetzt werden.