Präsenzgottesdienste und digitale Angebote der Bochumer Gemeinden

Ab März beginnen einzelne evangelische Kirchengemeinden in Bochum auf der Grundlage eines Schutzkonzeptes wieder mit Präsenzgottesdiensten. Daneben gibt es weiterhin zahlreiche digitale Angebote.

Eine Übersicht haben wir im Folgenden zusammengestellt. Auch ein Blick auf die Webseiten der Gemeinden lohnt sich immer.

 

Präsenzgottesdienste

Kirchengemeinde Stiepel
Dorfkirche, Gräfin-Imma-Str. 211
So 10 Uhr, 11 Uhr mit Pfarrer Jürgen Stasing

Gottesdienste und Andachten über Zoom

Sonntag, 7. März

  • 11 Uhr: Zoom-Gottesdienst der Kirchengemeinde Bochum mit Pfarrerin Sabine Mosel
    Meeting-ID 913 0980 8908, Passwort Bochum
  • 11 Uhr: Zoom-Andacht der Kirchengemeinde Harpen, erreichbar unter diesem Link
  • 17 Uhr: Zoom-Gottesdienst der Kirchengemeinden Querenburg, Stiepel und Wiemelhausen: "Steh auf und iss! Stärkung für unterwegs" mit Pfarrerin Christine Böhrer (Stiepel) und Pfarrer Christian Zimmer (Querenburg)
    Meeting-ID 896 0721 6277, Passwort 1008


Gottesdienste zum Sehen und Hören

Viele Gemeinden bieten Gottesdienste und Andachten im Videoformat an, die Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt zuhause mitfeiern können. Schauen Sie bitte dazu auf den Webseiten der Gemeinden und den YouTube-Kanälen nach.

Auf der Webseite der Kirchengemeinde Querenburg finden Sie einen wöchentlichen Podcast.
Jeden Sonntag gibt es auch von der Kirchengemeinde Weitmar-Mark einen neuen Podcast.


Gottesdienste zum Lesen und Mitnehmen

Andachten und Impulse zum Lesen stellen viele Gemeinden auf ihren Webseiten ein. Auch in den Offenen Kirchen liegen teils Lesegottesdienste zum Mitnehmen aus. In der Kirchengemeinde Altenbochum-Laer können Sie jede Woche eine Andacht von der Wäscheleine "abpflücken".


Offene Kirchen

Viele Gemeinden öffnen ihre Kirchen zu den Gottesdienstzeiten und darüber hinaus für eine "Stille Einkehr". Die genauen Öffnungszeiten erfahren Sie ebenfalls auf den jeweiligen Gemeindeseiten.


Außerdem weisen wir gern auf die Rundfunkgottesdienste in Radio und Fernsehen hin.

Die Kollekte am 3. Sonntag der Passionszeit ist bestimmt für den Dienst an Frauen und deren Kindern in besonderen Notlagen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der landeskirchlichen Homepage. Dort besteht auch die Möglichkeit, Ihre Spende online abzugeben.

Weitere Hinweise auf kirchliche Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage und in der Veranstaltungsdatenbank der Evangelischen Kirche von Westfalen.