„Letzte-Hilfe-Kurs“ erstmalig in Bochum

Mi, 26.02.2020 17.30 Uhr

Das kleine Einmaleins der Begleitung von Sterbenden möchte ein „Letzte-Hilfe-Kurs“ vermitteln, der am Mittwoch, 26.2., um 17.30 Uhr erstmals in Bochum angeboten wird. In dreieinhalb Stunden erfahren die Teilnehmer im Schulungsraum vom Hospiz St. Hildegard das Wichtigste über den Tod und wie man den Sterbenden auch ohne große Vorkenntnisse beistehen kann. Geleitet wird der Kurs von Hospizpfleger Gerald Sampöck vom Hospiz St. Hildegard und Heike Großgarten von der Ambulanten Hospizarbeit Bochum.
Kursgebühr: 15 Euro, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich per Mail unter info@hospiz-st-hildegard.de oder telefonisch unter 0234/ 30 79 0-23.

Adresse
Hospiz St. Hildegard
Königsallee 135
44789 Bochum
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Veranstalter / Veröffentlicht von