Seniorenfreizeit beschert unbeschwerte Tage auf Norderney

Erstellt am 17.06.2019

Das obligatorische Gruppenfoto - natürlich bei strahlendem Sonnenschein - gehörte dazu, als nun 77 Senioren mit Pfarrer i. R. Wilfried Geldmacher und der evangelischen Kirchengemeinde Langendreer eine zehntägige Freizeit auf der Insel Norderney verbrachten. Sie genossen dabei nicht nur die Mai-Sonne, sie diskutierten in diesem Jahr auch über das Thema Europa. Das hieß unter anderem Reden über die aktuelle Europawahl, über 74 Jahre Frieden seit dem Zweiten Weltkrieg, Reisefreizügigkeit und eine gemeinsame Währung. Auch auf den beiden Festen während der Freizeit stand das Thema im Mittelpunkt: Alle kostümierten sich europäisch. Daneben kamen gemeinsame Aktivitäten nicht zu kurz. So gab es eine Gruppenfahrt mit Bömmels Bimmelbahn ins Ostland von Norderney, um am Leuchtturm Kaffee und Kuchen zu genießen. Ein üppiges Fisch-Buffet erfreute alle zum Abschluss. Auch Gymnastik, Basteln, Singen, Radfahren, Tanzen sowie das traditionelle Boccia-Turnier standen auf dem Programm. "Am Ende waren sich alle einig: Das waren schöne Tage im Haus am Weststrand", erklärte Pfarrer Geldmacher.

Fritz-Wicho Herrmann-Kümper