Pilgern in Bochum

Unterwegs sein, Gedanken schweifen lassen, neue Orte entdecken, zu sich selbst oder zu Gott finden: Gründe zu pilgern gibt es zahlreiche. In Bochum sind mittlerweile verschiedene Pilgerwege entstanden von unterschiedlicher Länge und an verschiedenen Orten, die dazu einladen, sich allein oder in einer Gruppe auf den Weg zu machen.

Pilgern mit und ohne Rollator

Unter dem Motto „Achtsam in Bewegung sein“ laden  das Frauenreferat der Evangelischen Kirche in Bochum und die Seniorenarbeit gemeinsam.ruhr der Diakonie zu kurzen Pilgerwegen rund um Evangelische Kirchen in Bochum ein.

Pilgerweg durch Langendreer

Die Evangelische Kirchengemeinde Langendreer hat einen Pilgerweg entwickelt, der auf 15 Kilometern quer durch den Stadtteil führt. Ein Pilgerheft, erhältlich an der Christuskirche, liefert Anregungen für Impulse und Gebete an den einzelnen Stationen.