Direkt zum Inhalt der Webseite springen

TelefonSeelsorge

Die TelefonSeelsorge Bochum ist eine gemeinsame Einrichtung der evangelischen und der katholischen Kirche.

Sie bietet in Bochum, Wattenscheid, Herne, Wanne-Eickel, Hattingen und Witten Gespräche an.

Diesen Dienst ermöglichen zur Zeit etwa 70 ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die TelefonSeelsorge kann Probleme nicht lösen. Aber sie kann vielleicht dabei helfen, es selber zu schaffen.

Wer seine Probleme in Worte fasst, sieht sie klarer. Indem jemand zuhört, antwortet oder nachfragt, kann etwas Neues entstehen.

Wo es nötig und gewünscht ist, können die Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge auf weitere, spezielle Hilfsangebote in Bochum und Umgebung verweisen.

 

Sekretariat: Mo - Fr 9 – 13 Uhr

Anschrift:

TelefonSeelsorge Bochum
Postfach 10 01 47
44 701 Bochum

Fon (0234) 5 85 11 (ausschließlich Büro / Verwaltung)
Fax (0234) 5 85 12
E-Mail: bochum(at)telefonseelsorge.de (ausschließlich Büro / Verwaltung)

 

Beratung nicht über unser Sekretariat!
Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir Beratungsanfragen, die per E-Mail bei oder unter der Rufnummer unseres Sekretariates bei uns eingehen, nicht beantworten können.

Falls Sie einen Beratungskontakt mit der TelefonSeelsorge wünschen, ist dies im Internet unter www.telefonseelsorge.de möglich oder telefonisch unter der Telefonnummer  0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222. Ihr Anruf ist kostenfrei.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 24. Juni 2017:
Losungstext:
Gott, schweige doch nicht! Gott, bleib nicht so still und ruhig! Denn siehe, deine Feinde toben, und die dich hassen, erheben das Haupt.
Psalm 83,2-3
Lehrtext:
Zacharias sprach: Der Gott Israels hat mit einem Eid versprochen, uns aus der Macht der Feinde zu befreien, damit wir keine Furcht mehr haben müssen und unser Leben lang ihm dienen können.
Lukas 1,73-75