Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Altenheimseelsorge

 

In fünf unterschiedlichen Altenheimen an drei Orten werden spezielle Gottesdienste gefeiert.

Anschaulich sollten sie sein, damit auch Menschen mit einer Demenz davon angesprochen werden.

Aber dennoch nicht oberflächlich, es sind nicht nur demente Menschen im Gottesdienst.

Viele der schönen alten Kirchenlieder kommen neu zur Geltung. Manchmal singt jemand unerwartet mit, der eigentlich gar nicht mehr sprechen kann.

Und wir feiern gemeinsam das Abendmahl.

Zum Schluss - vor dem Lied "Großer Gott wir loben dich!" - wird jeder Gottesdienstbesucher einzeln gesegnet.

Nicht nur Menschen mit einer Demenz sind ganz aufmerksam und spüren die Nähe Gottes.

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 17. Dezember 2017:
Losungstext:
Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott.
1.Könige 2,1-2.3
Lehrtext:
Paulus schreibt: Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk.
Kolosser 1,9-10