Direkt zum Inhalt der Webseite springen

1. Konkretionen: Schwerpunkte in der Kommunikation des Evangeliums

Die Kreissynode Bochum hat 2012 beschlossen, ihren Auftrag als Kirche vor allem in den unten beschriebenen Fachbereichen und Schwerpunkten wahrzunehmen.

Schwerpunkte kirchlicher Arbeit in Bochum

Der kirchliche Auftrag, die Kommunikation des Evangeliums, wird von den Kirchengemeinden, den Diensten des Kirchenkreises und von den Diensten und Einrichtungen der Inneren Mission/Diakonie in gemeinsamer Verantwortung wahrgenommen.

Die Evangelische Kirche in Bochum weist der Gemeindeebene eine große Bedeutung zu. Sie

·         engagiert sich breit im Bereich der Kindertageseinrichtungen

·         gibt ihrem diakonischen Engagement einen hohen Stellenwert

·         unterhält gemeinsame Dienste

·         legt Wert auf eine leistungsfähige Verwaltung

Die Evangelische Kirche in Bochum setzt innerhalb der gemeinsamen Dienste folgende Schwerpunkte:

·         Kinder-  und Jugendarbeit

·         Bildung (Evangelische Stadtakademie, Familienbildungsstätte, Erwachsenenbildung)

·         Schulreferat (Mediothek, offene Ganztagsschule)

·         Pfarrdienst an Schulen

·         Seelsorge und Beratung

·         Kirchenmusik

·         Kulturarbeit

Die benannten Schwerpunkte innerhalb der gemeinsamen Dienste sind Teil der von der Synode beschlossenen Fachbereiche. Sie werden innerhalb der jeweiligen Fachbereiche mit den Diensten vernetzt, die in der obigen Aufzählung nicht ausdrücklich benannt werden.