Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Zum Fachbereich Seelsorge und Beratung

Seelsorge ist ein Wesensmerkmal christlicher Gemeinde. So wird sie in den Gemeinden durch Pfarrerinnen und Pfarrer aber auch durch engagierte Gemeindeglieder geübt und geleistet.

Auf der Ebene des Kirchenkreises sind Seelsorge und Beratung einer der umfangreichsten Arbeitsschwerpunkte mit verschiedenen spezialisierten Diensten wie zum Beispiel:

  • Krankenhausseelsorge
  • Altenheimseelsorge
  • Ambulante Hospizarbeit „HospizZuHause“
  • Notfallseelsorge / Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst / Kirchlicher Dienst bei der Polizei Bochum
  • Telefonseelsorge
  • Studierendenseelsorge an der Ruhr-Universität Bochum
  • Weitere Dienste und Beauftragungen

Die Evangelische Kirche in Bochum arbeitet zusammen mit

  • der Evangelische Gefängnisseelsorge
  • der Studierendenseelsorge an der Ruhr-Universität (ESG)

·         der Studierendenseelsorge an der Evangelischen Fachhochschule in Bochum

·         dem Evangelischen Beratungszentrum

Der synodale Ausschuss "Seelsorge und Beratung" koordiniert die Arbeit des Fachbereiches. Er arbeitet aktiv daran mit, dass Seelsorge und Beratung mit ihren unterschiedlichen Angeboten auf Gemeinde- und Kirchenkreisebene als Bestandteil des Kirchenkreisprofils gestärkt werden. Er unterstützt die Vernetzungen von Gemeindeseelsorge und spezialisierter Seelsorge.