Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Die Kindergartengemeinschaft im Evangelischen Kirchenkreis Bochum

Kindertageseinrichtungen gehören zu unserem Bild von Kirchengemeinde.

Sie sind ihre Anknüpfungspunkte in die Zukunft. Die Kindergartengemeinschaft unterstützt, begrüßt und stärkt die Zusammenarbeit von Kindertageseinrichtungen und Gemeinden.

VertreterInnen der Gemeinden wirken in den Räten der Kitas mit und sind Ansprechpartner vor Ort.

Verbindlich sind die Bildungsbereiche

  • Bewegung

  • Sprache und Kommunikation

  • Körper, Gesundheit und Ernährung
  • Soziales, Kultur und Interkulturelles
  • Musik und Kunst
  • Naturwissenschaft - Technik -Ökologie
  • Mathematik
  • Medienkompetenz

Darüber hinaus stehen unsere Kindertageseinrichtungen für die religiöse Bildung der uns anvertrauten Kinder ein.

Kinder brauchen Orte, an denen sie Wurzeln schlagen können. Dem evangelischen Kirchenkreis ist es wichtig, für die Kinder ein tragendes Gottesbild zu schaffen:

Gott als Freund, ...

... der mir Schutz und Freundlichkeit gewährt,

... dem ich mich anvertrauen kann,

... der mir hilft und mich tröstet,

... der mir Mut macht.

Wir wollen in unseren Kindertageseinrichtungen Orte schaffen, in denen Kinder sich geborgen, sicher und wohl fühlen.

Wo Vertrauen und Hoffnung wachsen können.

Wir wollen innere Bilder schaffen, die Kinder mit in ihr Leben nehmen können.

> zur Satzung der Kindergartengemeinschaft
   im Evangelischen Kirchenkreis Bochum