Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Über die Zertifizierung ihrer Kindertageseinrichtung freuten sich Trägervertreter und Mitarbeiterinnen aus den Kirchengemeiden Hiltrop, Eppendorf-Goldhamme und Dahlhausen.

 

Die drei Einrichtungen haben unter der Leitung von Prof. Roderich Kuhlbach (Evangelische Fachhochschule) und Ingrid Cramer (Leiterin der KiTa Langendreerstraße) einen am „Total Quality Mangement“ orientierten Qualifizierungsprozess mit Erfolg abgeschlossen.

 

Dieser wurde im Evangelischen Kirchenkreis im Jahr 2000 begonnen. Mittlerweile sind 29 von 43 plus 2 Integrativen Kindergärten zertifiziert und damit sehr gut auf die Herausforderungen des neuen  Kinderbildungsgesetzes (KIBIZ) vorbereitet.

 

Ein zweiter Baustein zur nachhaltigen Sicherung der evangelischen Kindergartenarbeit  in Bochum neben der Qualität der pädagogischen und religionspädagogischen Arbeit ist nach Superintendent Fred Sobiech die Stabilität in den Strukturen, die durch eine gemeinsame Trägerschaft für die evangelischen Kindergärten gesichert werden soll.

20.06.2008
Von: Gert Hofmann. Foto: dito

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 17. Januar 2018:
Losungstext:
Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Maleachi 3,17
Lehrtext:
Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.
Johannes 1,12