Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Da war einerseits der Wunsch des 56-jährigen Pfarrers Werner Posner, „noch einmal etwas Anderes im Leben zu machen“. Sein Kollege Pfarrer Thomas Klare aus der Kirchengemeinde Langendreer hatte den Wunsch, aus seiner Zusatzqualifikation als Gestalttherapeut etwas zu machen und zugleich mit einem Wechsel in den funktionalen Dienst die Gemeinde Langendreer angesichts weiterhin rückläufiger Kirchensteuermittel finanziell zu entlasten.

 

Superintendent Fred Sobiech brachte beide Wünsche zusammen. Pfarrer Posner, der auf einen engen Kontakt zu den Patientinnen und Patienten in der LWL-Klinik an der Alexandrinenstraße Wert gelegt und einen ehrenamtlichen Besuchsdienst und den Kontaktclub Grumme aufgebaut hat, kann nun seine schon länger begonnene Arbeit bei der Telefonseelsorge und der Beratungsstelle für Suizidgefährdete fortsetzen und intensivieren.

 

Und die Patientinnen und Patienten der LWL-Klinik werden durch Pfarrer Klare weiterhin kompetent beraten. Dessen erste gottesdienstliche Zusammenarbeit mit Mitgliedern des ehrenamtlichen Besuchsdienstes beim Verabschiedungs- bzw. Einführungsgottesdienst klappte prima und die Grußworte anschließend moderierte er entspannt und souverän.

 

„Wo ein Wille ist …“ titelte passend die Vernissage nach dem Gottesdienst mit 20 Bildern des Künstlers Georg U. Bartel, eines psychiatrieerfahrenen Mannes, für den diese Kunstform ein therapeutisches Mittel zur Verarbeitung seiner Erkrankung ist.

30.04.2008
Von: Gert Hofmann. Fotos: dito

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 19. November 2017:
Losungstext:
Der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände.
5.Mose 2,7
Lehrtext:
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.
1.Korinther 3,7