Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Fast 42 Jahre leitete Helga Daehnicke (Foto: links) den Kindergarten Anemonenweg in der Kirchengemeinde Werne. Nun wurde die dienstälteste Kindergartenleiterin im Evangelischen Kirchenkreis Bochum von ihrer Gemeinde im Familiengottesdienst „Treffpunkt Kirche“ offiziell verabschiedet.

 

Unter dem Motto „Unterwegs nach Neuland“ gaben die Kinder und Erzieherinnen ihrer Einrichtung gemeinsam mit Pfarrer Karsten Limpert der 62-jährigen so manche persönliche Gedanken und Wünsche mit auf den Weg. Sie solle beispielsweise immer eine gute Rente haben, einen Kran für alle „Baustellen“ des Lebens besitzen sowie immer lieb sein.

 

Daehnicke nahm es mit Humor, vor allem den Wunsch, immer lieb zu sein: „Das wünscht sich mein Mann Reinhold auch immer“, lachte sie und dankte allen für die zahlreichen guten Zusprüche.

 

Tatkräftig wie eh und je machte sie zugleich deutlich, dass sie noch ein Projekt stemmen wolle: Die Instandsetzung des Außengeländes der Einrichtung. Dort werden derzeit nicht nur beschädigte Spielgeräte abgebaut und durch neue ersetzt. Auch die gesamte Spielfläche mit dem Sandkastenbereich wird komplett neu gestaltet. Die Kollekte des Verabschiedungsgottesdienstes war deshalb auch für dieses Projekt bestimmt.

 

Daehnicke trat ihre Stelle als 20-jährige mit Ende ihrer Ausbildung als Erzieherin zum 1. September 1966 an. Damals war der Werner Kindergarten mit drei Gruppen für 90 Kinder gerade neu eingerichtet worden. Zusammen mit dem Gemeindezentrum Ludwig-Steil-Haus wurde die Einrichtung im Jahr 1962/63 gebaut und eröffnet. Seitdem setzte sie sich intensiv für die Erziehung der Kinder wie auch für die Elternarbeit ein. Zwischen 1972 bis 1975 beispielsweise gab es unter ihrer Leitung das Pilotangebot „Hortgruppe“ für ältere Kinder, die eine Übermittagsbetreuung benötigten. Die Arbeit wurde zwischenzeitlich umstrukturiert in zwei altersgemischte Familiengruppen sowie eine Vorschulgruppe, in der sich die älteren Kinder intensiv auf die Schule vorbereiten konnten. Seit 1998 hat der Kindergarten vier Gruppen.

08.08.2008
Von: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper. Foto: dito

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 19. November 2017:
Losungstext:
Der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände.
5.Mose 2,7
Lehrtext:
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.
1.Korinther 3,7