Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Im Blick: "Das Rauschen der Blätter" - Blühender Frühlingsbaum auf einer Blumenwiese von Marion Nickel. Foto: Herrmann-Kümper

"Tür auf für die Fantasie", hieß es jetzt an der Johanneskirche in Grumme. Die Malgruppe um die Künstlerin Georgianna Chia-Kleine vom gemeindlichen Kunstatelier Fabula eröffnete dort im Saal ihre erste Bilder-Ausstellung.

30 Naturbilder und Collagen in Acryl der elf Künstlerinnen und Künstler im Alter von 13 bis 70 Jahren laden zur farbenfrohen Reise durch die Jahreszeiten ein.

Gut 80 Besucherinnen und Besucher kamen zur Eröffnung. Sie ließen sich gerne in die Bildwelten entführen, wie die intensiven Bildbetrachtungen zeigten. Diese reichen von einem blühenden Frühlingsbaum auf einer Blumenwiese von Marion Nickel (Bild), über Südseelandschaften bis hin zu Winter- und Stadtlandschaften mit Schnee und Schlitten. "Technisch und inhaltlich die Themen toll umgesetzt", fand unter anderem Pfarrer Volker Rottmann.

Zufrieden war auch Carolin Hülsmann. "Frau Chia-Kleine hat uns zwar Themen vorgegeben und bei der technischen Umsetzung geholfen. Wir konnten uns unsere Motive jedoch selbst erarbeiten", erklärte die 13-jährige Nachwuchskünstlerin. Sie steuerte mit "Wolkenlos" ein farbenfrohes Frühlingsbild und mit "Im Paradies" eine idyllische Sommercollage zur Ausstellung bei.

Für Barbara Sengenspeick (62), die ebenfalls mit zwei Werken vertreten ist, war das Soziale wichtig. "Das Miteinander der Generationen finde ich in der Malgruppe sehr schön", betonte sie. Atelierleiterin Irene Hausmann war begeistert vom Zuspruch für die Eröffnung. "So viele interessierte Besucher hatte ich nicht erwartet", erklärte sie.

Was sie mit der Malgruppe zukünftig erarbeiten möchte, zeigte Chia-Kleine auf. "Ich möchte gerne etwas abstrakter arbeiten, damit sich die Teilnehmer noch vielfältiger ihren Themen annähern können", sagte sie.

Die Malgruppe startete im März 2017. Wer möchte, kann gerne dazu stoßen. Kontakt: Irene Hausmann, Tel.: 0151/16671091, 02324/82743 oder atelierfabula(at)t-online.de.

Die Ausstellung ist noch bis Mitte März vor und nach Veranstaltungen in der Kirche zu sehen.

12.02.2018
Von: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 20. Juni 2018:
Losungstext:
Der HERR wird dir seinen guten Schatz auftun, den Himmel, dass er deinem Land Regen gebe zur rechten Zeit und dass er segne alle Werke deiner Hände.
5.Mose 28,12
Lehrtext:
Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.
Johannes 1,16