Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Am Samstag (3. Juni) startet wieder die Sommer-Haussammlung von Caritas und Diakonie. Bis zum 24. Juni werden mehr als 200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in Bochum und Wattenscheid Menschen zu Hause besuchen und um eine Spende bitten. Dazu passt das Motto der Sammlungen: "Hinsehen – hingehen – helfen".

"Die Sammlungsgelder werden gebraucht, um Hilfe möglich zu machen, wo keiner hilft. Oder um neue Hilfen aufzubauen, die akut gebraucht werden", heißt es im begleitenden Faltblatt. "Gemeinsam wollen Diakonie und Caritas Not in unserem Land lindern. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe."

Alle Sammlerinnen und Sammler führen eine Sammelliste mit sich, die mit dem Stempel von Caritas und Diakonie sowie der zuständigen Pfarrei versehen ist und nur in Verbindung mit dem Personalausweis Gültigkeit hat.

Wer keinen Besuch bekommt, kann sich in seiner Gemeinde melden oder per Überweisung spenden:

Caritasverband für Bochum und
Wattenscheid, Sparkasse Bochum, IBAN:
DE76 4305 0001 0001 2191 79

Innere Mission – Diakonisches Werk
Bochum, Sparkasse Bochum, IBAN:
DE93 4305 0001 0001 3188 80

Weitere Informationen zu den Sammlungen von Caritas und Diakonie finden Sie hier.

02.06.2017
Von: Rolf Stegemann

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 18. November 2017:
Losungstext:
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesaja 9,1
Lehrtext:
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Titus 2,14