Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Mit festlichen und fröhlichen Gottesdiensten feiern die evangelischen Gemeinden in Bochum den diesjährigen Himmelfahrtstag (10.5.) - vielfach an ungewöhnlichen Orten und unter freiem Himmel.

Ganz hoch hinaus geht's am Himmelfahrtstag, wenn die Gemeinden im Bochumer Südwesten sich am Donnerstag um 18 Uhr in der Sternwarte Sundern an der Blankensteiner Straße 200 a treffen, um an Jesu Himmelfahrt zu erinnern.

"Open air" heißt die Losung der Innenstadtgemeinde. Um 11 Uhr beginnt der Zentralgottesdienst im Stadtpark am Bismarckturm.

Auch in Gerthe gehen die evangelischen Christen "vor die Tür" und versammeln sich um 11 Uhr zur Gottesdienstfeier unter der Lutherlinde vor der Christuskirche an der Lothringer Straße 29 - begleitet vom Posaunenchor und den Kindern der Kita Bethanien.

Nebenan in Langendreer geht es sportlich und ökumenisch zu: Der Gottesdienst findet um 11 Uhr auf dem Sportplatz des TUS Kaltehardt an der Urbanusstraße statt.

Gute Tradition ist es auch im Bochumer Süden, die Gottesdienste unter freiem Himmel zu feiern. Die Gemeinden Querenburg und Stiepel machen das seit einigen Jahren gemeinsam und treffen sich um 11 Uhr im Botanischen Garten der Ruhr-Universität.

Familiär geht es ebenfalls in Werne zu, wenn sich um 10.30 Uhr alle Gottesdienstbesucher zum "Familiengottesdienst im Freien" auf dem Kindergartengelände der Kita „Kleines Senfkorn“ (Im Breien 15) treffen.

Und die evangelische Kirchengemeinde Eppendorf-Goldhamme überwindet (Kirchenkreis-)Grenzen und feiert um 11 Uhr einen Zentralgottesdienst mit der Nachbargemeinde in Höntrop in der Versöhnungskirche im Preins Feld.

Der christliche Feiertag erinnert an die Himmelfahrt Christi und wird nach der biblischen Erzählung 40 Tage nach Ostern gefeiert. In der Apostelgeschichte wird dies mit einer beeindruckenden Szene geschildert: 40 Tage lang war Jesus nach der Auferstehung mit seinen Jüngern zusammen, dann „wurde er vor ihren Augen emporgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf, weg vor ihren Augen“. Diese Himmelfahrt erklärt, wo Jesus jetzt ist: bei Gott, seinem Vater.

Eine Übersicht aller evangelischen Himmelfahrtsgottesdienste steht auf der Homepage des Evangelischen Kirchenkreises Bochum.







09.05.2018

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 28. Mai 2018:
Losungstext:
So spricht der HERR: Ich habe dein Gebet gehört und deine Tränen gesehen. Siehe, ich will dich gesund machen.
2.Könige 20,5
Lehrtext:
Lazarus war krank. Da sandten die Schwestern zu Jesus und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, liegt krank.
Johannes 11,2-3