Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Die Band "Wärk 2" trat beim Gemeindefest in der Kirche auf. Foto: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper

"Ich bin sehr zufrieden über das Interesse an unserem Gemeindefest, da sich zahlreiche Leute eingefunden haben. Mit dem Wetter bin ich es nicht", erklärte Kirchmeister Uli Niesel beim Kirchweihfest der evangelischen Kirchengemeinde in Hiltrop.

Rund 400 Besucher kamen bis zum frühen Nachmittag. Aufgrund der wiederkehrenden Schauer fanden die geplanten Veranstaltungen jedoch nicht auf dem Kirchplatz sondern in der Kirche und im benachbarten Gemeindehaus statt.

Der Posaunenchor trat genauso wie die sechsköpfige Band "Wärk 2" mit ihren Pop- und Rocksongs in der Kirche auf. Die 60 Besucher gingen - zum Teil tanzend - fröhlich mit.

Das Kinderprogramm der Kids-Events-Agentur Bochum suchte im Jugendkeller Unterschlupf. Mit Mitspiel-Aktionen, Ballons knoten und Kinderschminken begeisterten Sarah und Bianca Mangiacotti sowie Hector Oleaga den Nachwuchs.

"Das ist heute ein richtig gemütliches Familienfest", freuten sich denn auch beiden Senioren Ingeborg und Walter Keina. Für Lisa und Leanne (beide 7) stand fest: Das Schminken der Gesichter zur Eisprinzessin und Party machen in der Kirche waren der Hit. Bei Sonnenschein wäre allerdings - wie in der Vergangenheit - wohl deutlich mehr los gewesen.

19.07.2017
Von: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 22. April 2018:
Losungstext:
Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich.
Psalm 7,2
Lehrtext:
Jesus betet: Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen.
Johannes 17,15