Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Schwungvoll: Der Gospelchor "CHILDren of Light" trat beim Gemeindefest in Stiepel auf. Foto: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper

Gute Stimmung mit Gottesdienst, Kinderprogramm und vielfältigem Musikangebot bot das jährliche Gemeindefest in Stiepel. Die beiden Seelsorgebezirke feierten das inzwischen zum achten Mal gemeinsam, diesmal am Lutherhaus.

Zum ersten Mal mittendrin war Pfarrerin Christine Kükenshöner, die seit April in der Gemeinde ist. Sie eröffnete auch das Fest mit einem Open-Air-Familiengottesdienst auf der Wiese zum Thema "Gott schenkt uns ein neues Herz. "Gut 130 Leute waren da", freute sie sich anschließend. "Über den ganzen Tag kamen zudem immer wieder neue Leute und auch aus dem Dorf."

Noch besser fand die 38-jährige Theologin, dass sich viele Besucher die im Gottesdienst symbolhaft verteilten kleinen roten Herzen ansteckten. "Das gibt ein gutes Zusammengehörigkeitsgefühl, weil Gott uns allen ein neues Herz und einen neuen Geist schenkt, um neue Wege zu gehen ", erklärte sie.

Die Pfarrerin mischte sich auch unter die Leute. Sie machte unter anderem beim Stationenlauf des Jugendclubs mit, egal ob Sackhüpfen, Dosenwerfen oder Wissensquiz. "Das brachte mir viele Smilies auf meiner Spielkarte", lachte sie.

Ein weiteres Spielangebot organisierte das Familienzentrum KinderReich Stiepel. An aufgebauten Tischen probierten viele Kinder mit Hilfe der Erzieherinnen Experimente wie "Flaschentornado" (Wasserstrudel erzeugen) oder "Taucher" (Luftblase im Glas unter Wasser) aus. "Das machte den Kindern richtig Spaß", freute sich Erzieherin Maike Schröer, die „Forschungsbeauftragte“ der Einrichtung.

Ein vielfältiges Musikprogramm rundete das Fest ab. Die Vereinigten Posaunchöre Stiepel (Dorf & Haar) gaben ein Platzkonzert. Axel Zebeck lud zum Mitsingen ein. Der Gospelchor "CHILDren of Light" bot afrikanisch- und englischsprachige Lieder im Gemeindehaus dar. Die sechsköpfige Band "Jazz in Black" ließ den Tag auf der Außenbühne ausklingen. Bei gutem Wetter eine runde Sache!

25.07.2017
Von: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 19. November 2017:
Losungstext:
Der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände.
5.Mose 2,7
Lehrtext:
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.
1.Korinther 3,7