Direkt zum Inhalt der Webseite springen

 

Die Evangelische Stadtakademie Bochum hat einen neuen Leiter: Pfarrer Arno Lohmann wurde mit einem Gottesdienst in der Lutherkirche am Stadtpark, die in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadtakademie liegt, offiziell in sein neues Amt eingeführt.

In einer ansprechend  präsentierten Predigt über die Geschichte von der Hochzeit zu Kana zeigte der 54-jährige Theologe seine große Nähe zu Mystik und Spiritualität im Alltag. Die Abendmahlsfeier mit Brot und Rotwein zeichnete insbesondere auch durch die Beteiligung von Mitarbeitenden und Vorstandsmitgliedern der Stadtakademie an der Austeilung das Bild einer großen Gemeinschaft, an der viele aktiv mitwirken.

Zukünftig will Lohmann zusammen mit Studienleiter Pfarrer Jürgen Klute und dem Vorstand die Stadtakademie als Diskussionsforum zu politischen, sozialen und kulturellen Fragen und als Forum der Begegnung ausbauen, wie er bei der Vorstellung des neuen Halbjahresprogramms der Akademie ein paar Tage vorher auf einer Pressekonferenz bekundete.

Das Programm der Evangelischen Stadtakademie hat eine neue Gliederung und Schwerpunktsetzung erhalten, die unter den Rubriken Theologie und Kirche, Politik und Gesellschaft, Spiritualität und Lebensführung sowie Kunst und Kultur zusammengefasst sind. Die vor 75 Jahren verfasste Barmer Theologische Erklärung und das Werk des Reformators Johannes Calvin bilden inhaltliche Schwerpunkte. Präses Alfred Buß wird während seiner in der 20. Kalenderwoche im Mai stattfindenden Visitation einen Vortrag über evangelisches Unternehmerdenken halten.

Lohmann studierte Theologie in Wuppertal, Heidelberg und Bonn. Sein Gemeindevikariat und ein Sondervikariat in der Telefonseelsorge absolvierte er in Bielefeld, dann eine zusätzliche Ausbildung in klinischer Seelsorge. Von 1985 bis 1989 war er als Pfarrer in einer Siegener Gemeinde tätig, übernahm dann die theologische Leitung der evangelischen Tagungsstätte Haus Nordhelle in Meinerzhagen. Im Dezember 2008 übernahm Lohmann als Nachfolger Pfarrer Hartmut Schröters die Leitung der Stadtakademie und damit unter deren Dach die evangelischen Erwachsenenbildung und die Familienbildungsstätte Tabea.

04.02.2009
Von: Gert Hofmann. Foto: Ulrike Gernhart

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 18. November 2017:
Losungstext:
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesaja 9,1
Lehrtext:
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Titus 2,14