Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Gratulierten Till Weiß-Worm (2.v.l.); die westfälische Präses Annette Kurschus (r.) und Ausbildungsdezernent Dr. Dieter Beese (l.). Foto: EKvW

Große Freude in Langendreer: Till Weiß-Worm, Vikar in der dortigen evangelischen Kirchengemeinde, hat jetzt in Bielefeld sein 2. theologisches Examen erfolgreich bestanden.

Zu den ersten Gratulanten gehörten die westfälische Präses Annette Kurschus (r.) und Ausbildungsdezernent Dr. Dieter Beese. Insgesamt haben eine Vikarin und drei Vikare die Examensprüfungen absolviert und können bald ihren „Traumberuf Pfarrer“ antreten.

In der evangelischen Kirchengemeinde Langendreer und im Kirchenkreis Bochum ist die Freude doppelt groß, denn Till Weiß-Worm wird nach seinem Vikariat in der Revierstadt bleiben und zunächst die Gemeinden in Gerthe, Hiltrop und Langendreer unterstützen.

Der 35-jährige Theologe stammt aus Lünen. Nach seinem Theologie-Studium an der Ruhr-Universität kam er Ende 2015 nach Langendreer zu Pfarrer Thomas Vogtmann in die praktische Ausbildung. Weiß-Worm ist verheiratet und hat eine Tochter. Zu seinen Hobbies zählt er Joggen um den Ümminger See und Musikauflegen.

25.02.2018
Von: Rolf Stegemann

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 20. Juni 2018:
Losungstext:
Der HERR wird dir seinen guten Schatz auftun, den Himmel, dass er deinem Land Regen gebe zur rechten Zeit und dass er segne alle Werke deiner Hände.
5.Mose 28,12
Lehrtext:
Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.
Johannes 1,16