Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Pfarrerin Claudia Frank freut sich über das neue Fenster gemeinsam mit Baukirchmeister Rüdiger Janßen (v.l.), Finanzkirchmeister Siegfried Kühn, Stiftungsvorsitzender Ulrich Wicking, Glasgestalter Malte Springer und Pfarrer i.R. Eike Grevel. Foto: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper

Ein einfaches Glasfenster baute die evangelische Kirchengemeinde Altenbochum-Laer während der Sanierung im Eingangsbereich der Lukaskirche ein, um den Zugang aufzuhellen. Glasgestalter Malte Springer aus Hagen ersetzte das Provisorium nun gegen ein modernes Kirchenfenster. Dessen offizielle Einweihung fand nach dem Gottesdienst an Ostermontag statt.

"Wir freuen uns, jetzt an dieser Stelle ein richtiges Kirchenfenster zu haben", erklärte Stiftungsvorsitzender Ulrich Wicking während der Einbauarbeiten. "Das passt viel besser zu dieser Kirche, die die Gemeinde für 1,14 Millionen Euro saniert hat."

Ganz einfach war die Veränderung jedoch nicht. "Aufgrund des Denkmalschutzes benötigten wir eine Reihe von Genehmigungen der zuständigen Behörden sowie vom Landeskirchenamt", erläutert der Vorsitzende. Die Stiftung und das Presbyterium wollten zudem ein modernes Fenster einbauen, um einen Kontrapunkt zu den - zumeist nach dem Zweiten Weltkrieg - eingebauten Fenstern zu setzen. Das erforderte einige Gespräche, bei denen auch der Entwurf von Malte Springer für das Fenster sowie Materialproben des genutzten Glases vorliegen mussten.

Das gesamte Unterfangen erforderte 5.200 Euro. Davon kostetet das in historischer Bleiglastechnik angefertigte Fenster allein 4.200 Euro. 1.000 Euro kamen für eine Schutzverglasung von außen hinzu.

Beim Stiftungsfest an Buß- und Bettag 2017 rief Wicking zur Spendenaktion auf. Schnell war damals die Hälfte zusammen. Bis Weihnachten folgte der Restbetrag. Der ehemalige Schulverwaltungsamtsleiter freut sich: "Der Betrag war überschaubar. Das spornte zur Spende an."

13.04.2018
Von: Fritz-Wicho Herrmann-Kümper

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 25. Juni 2018:
Losungstext:
Um deines Namens willen verwirf uns nicht! Lass den Thron deiner Herrlichkeit nicht verspottet werden!
Jeremia 14,21
Lehrtext:
Paulus schreibt: Wir beten allezeit für euch, dass unser Gott euch würdig mache der Berufung und vollende alles Wohlgefallen am Guten und das Werk des Glaubens in Kraft.
2.Thessalonicher 1,11